Freitag, 23 August 2019 09:18

Wie Sie Ihr Unternehmensleitbild entwickeln

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Unternehmensleitbild entwickeln und umsetzen

Das Leitbild erklärt, was der Zweck des Unternehmens ist, welche Werte für das Unternehmen wichtig sind und welche Ziele verfolgt werden. Es beschreibt die Mission und Vision einer Organisation, sowie die angestrebte Organisationskultur in einer schriftlichen Erklärung und idealerweise auch mit einem Bild oder einer Grafik.

Es beschreibt das Selbstverständnis und die Grundprinzipien eines Unternehmens. Das Leitbild wird schriftlich fixiert und richtet sich an die Mitarbeiter, Kunden und an die Öffentlichkeit. Es gibt Antworten auf die Fragen:

− Wofür stehen wir? (Vision/Selbstverständnis)

− Was wollen wir erreichen? (Mission/Ziel)

− Wie wollen wir es erreichen? (Grundprinzipien/Strategie)

 

Ziel:

− Motivierte Mitarbeiter

− Grundlage für Unternehmensziele und Strategien

− Klare und unverwechselbare Unternehmensidentität

− Entscheidungshilfe für Führungskräfte

− Hilfestellung in Konfliktsituationen

− Vereinfachte Personalauswahl

 

Bestandteile:

Unternehmensmotto

⇒ verdeutlicht Kunden oder potenziellen Mitarbeitern die Leistungen oder das Selbstverständnis des

    Unternehmens

Vision / Mission

⇒ ist an Kunden und Mitarbeiter gerichtet und verdeutlicht, wofür das Unternehmen steht,

    die Einzigartigkeit des Unternehmens steht im Vordergrund.

Werte

beschreiben die Grundsätze im Umgang der Mitarbeiter untereinander

 

Leitbild erstellen:

 

Führen Sie ein Brainstorming durch, bevor Sie anfangen zu schreiben. Ermitteln Sie dabei, worum es gehen soll. Checken Sie Ihre Ziele kurz unter folgenden Aspekten:

− Annäherungs- statt Vermeidungsziele: Formulieren Sie die Ziele positiv.

− Autonomie-Ziele:  Ihre Ziel sollten Sie weitgehend aus eigener Kraft erreichen.

− Gutes Gefühl: Das Ziel muss sich gut anfühlen! Achten Sie auf Ihre Körperreaktionen, wenn Sie an das Ziel denken. Nur Ziele, die sich uneingeschränkt

                            gut anfühlen, sind gute Ziele.

 

 

 Am besten entwickelt man das Leitbild im Rahmen eines Projekts!

 

Projektteam

⇒ wer liefert wertvolle Beiträge, wer ist Meinungsführer oder Multiplikator

 

Ist-Analyse

welche Regeln und Werte werden im Unternehmen bereits gelebt

Bewertung der

Ist-Analyse

⇒ sollten bestehende Werte in das Leitbild übernommen oder geändert werden - wie sähe das

    ideale Unternehmen aus

 

Leitbild entwickeln

Das Leitbild soll nachhaltig wirken. Dafür braucht es eine langfristig orientierte Umsetzungsstrategie. Dabei erleichtert die  Konzentration auf wenige Schwerpunkte die Umsetzung. Führungskräfte spielen beim Umsetzungsprozess eine besonders wichtige Rolle. Sie brauchen die Unterstützung vom oberen Management. Lassen Sie die Führungskräfte dabei nicht im Stich. Sie riskiert deren Resignation.

Alle Kommunikationsmaßnahmen müssen mit dem Leitbild übereinstimmen. Machen Sie das Thema zu einem festen Bestandteil Ihrer Kommunikation,  z. B. auf internen Meetings, auf der Web-Site, auf  Kundenveranstaltungen und auf Messen.

Nutzen Sie Maßnahmen zur Führungskräfteentwicklung. Führungskräfte erkennen ihre Einstellungen und arbeiten an Fähigkeiten und Verhalten. Sorgen Sie außerdem für eine gute Feedback-Kultur.

 

 

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihr Unternehmensleitbild. Mit Hilfe meines Expertenwissens kommen wir schnell und sicher zum Ziel.

Ich freue mich über Ihr Feedback und beantworte gerne Fragen zu dem Thema. Kontakt (klick)

 

 

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

 

Ihr

Franz Kuhagen

Gelesen 190 mal Letzte Änderung am Freitag, 23 August 2019 11:39

Schreibe einen Kommentar

Baumarketingprofis UG (haftungsbeschränkt)
Rosenweg 53
22926 Ahrensburg
Tel.: 04102 823336