Donnerstag, 20 Juni 2019 14:59

Fachkräftesicherung am Bau – eine Existenzfrage –

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

 

bis 2030 wird jeder vierte gewerbliche Arbeitnehmer unsere Unternehmen aus Altersgründen verlassen."

Das ergab eine Umfrage des Bauindustrieverbandes Ost (BIVO) unter Bauunternehmen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg.

 

Der Trend geht ganz klar in Richtung einer weiteren Verschärfung des Fachkräftemangels!

Wie sieht es dazu ganz konkret in Ihrem Unternehmen aus? 

 

Trifft das auch auf Sie zu?

 

Werden Sie jetzt aktiv, um zukünftige Engpässe an gut ausgebildeten Fachkräften zu vermeiden.

Doch wie können Sie als Unternehmer diesem Trend gegensteuern?

 

Investieren Sie kontinuierlich und strukturiert in Ihr Mitarbeiter-Marketing!

 

Fachkräfte erwarten, dass Sie sich als Unternehmen um sie bewerben

Deshalb: Zeigen Sie, was Ihr Unternehmen besser als alle anderen macht und warum die besten Talente gerade zu Ihnen kommen sollten.

  • Machen Sie die Braut (Ihr Unternehmen) hübsch. Präsentieren Sie Ihren
  • Bewerbern auf einer gesonderten Karriereseite die Vorteile Ihres Unternehmens.
  • Machen Sie es Ihren Bewerbern so leicht wie möglich.
  • Onlinebewerbung ist heute ein "muss".
  • Fachkräfte agieren heutzutage mobil. Stellen Sie sich darauf ein.
  • Nutzen Sie soziale Netzwerke für Ihre Mitarbeitergewinnung.
  • Achten Sie auf DSGVO-konforme Bewerbungsprozesse.
  • Begegnen Sie Bewerbern auf Augenhöhe. Neue Mitarbeiter wollen heute umworben werden. 

 

Wie Sie Ihr Mitarbeiter-Marketing perfekt umsetzen und durch Automatisierung effektiver gestalten, lesen Sie in diesem E-Book.

 


 

 

Hier geht es zu dem leicht zu nutzenden Ersparnisrechner. 

 

Rechnen Sie einmal aus, welches konkretes Einsparpotential Sie durch optimiertes Recruiting mit dem Connectoor erzielen. 

 

Vertrauen Sie bei der Sicherung Ihrer Fachkräfte nicht auf Glück und Zufall auf!

 

Investieren Sie jetzt in Ihr Mitarbeiter-Marketing.

 

Lassen Sie uns bei einem Telefonat darüber reden.

 

 

Mit besten Grüßen

 

Ihr

Franz Kuhagen

 

 

© 2018, baumarketingprofis UG (haftungsbeschränkt),
Rosenweg 53, 22926 Ahrensburg, Tel. 04102 823336

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gelesen 353 mal Letzte Änderung am Montag, 15 Juli 2019 17:54

Schreibe einen Kommentar

Baumarketingprofis UG (haftungsbeschränkt)
Rosenweg 53
22926 Ahrensburg
Tel.: 04102 823336